Kangaroo Island

Das war ein kurzer, intensiver Besuch auf der Insel. Kanguru Island ist bekannt für besonders guten Honig, Kartoffeln und Wolle. Es ist ausdrücklich verboten, Honigprodukte vom Festland mit auf die Insel zu nehmen. Auch andere Dinge sind sehr eingeschränkt. Mit dem Verbot soll das Einschleppen von Schädlingen verhindert werden.

„Kangaroo Island“ weiterlesen

Der Victor Harbor Fishing Club

Der Bluff ist ein kleiner Berg am westlichen Ende von Victor Habor. Es sieht von Weiten aus, als würde er direkt ins Meer eintauchen. Aber dazwischen ist noch eine Straße und ein schöner Steg über dem Wasser macht uns das Angeln leichter. Dort trifft sich tagtäglich der Fisching Club. Eigentlich kein richtiger Club, aber wir nennen das so, weil immer die gleichen Gesichter dort auftauchen. Man schwatz miteinander, tauscht Erfahrungen aus und man findet immer jemanden, vor dem man mit seinem Fang prahlen kann.

„Der Victor Harbor Fishing Club“ weiterlesen

Nachtrag

Neulich hatte ich mich darüber ausgelassen, dass hier alles extrem ist. Vergessen hatte ich dabei, dass ja auch die Mäuseplage in Australien extrem ausfallen kann. Im letzen Jahr war das in allen Schlagzeilen, wie unglaublich viele Mäuse die Ernte der Farmer zerstören können.  „Nachtrag“ weiterlesen

Alles ist extrem in diesem Land…

… die Dürre, die Buschbrände, der Regen.

Zwei Jahre hatten wir Corona-Pause. Als ich zuletzt hier war, hatten wir Sommer und das ist eigentlich die Regenzeit. Hier in Kookaburra waren die Dämme dennoch ausgetrocknet. In den Wasserzuläufen konnte man laufen und dort, wo vorher der See war, befand sich nur noch ein kleiner schlammiger Tümpel, rundherum trockene Kruste, auf der man gehen konnte. Pflanzen waren vertrocknet, das Gras braun und die armen Kängurus hatten kaum noch Nahrung. „Alles ist extrem in diesem Land…“ weiterlesen